Mörder & Knastsongs

Datum: 10.10.2020
Ort: Chemnitz
Location: Küchwaldbühne
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10 €
Kategorie:Konzert
Tickets: HIER
https://Facebook.com/events/548742472335787/

Warum töten Menschen? Was lässt sie diese letzte Grenze überschreiten? In über 40 Tötungsdelikten hat Veikko Bartel schon vor Gericht verteidigt, in »Mörderinnen« erzählt er die vier spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle: die Kindsmörderin, die Sadistin, die Gattenmörderin, die Giftmörderin. Eindrücklich schildert er die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen. Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.

Johnny Cash spielte für Mörder. Veikko Bartel schreibt über deren Lebensgeschichten.

Was treibt Menschen an, so etwas zu tun? Wie wurden sie zu Mördern? Wie kann man solche Menschen verteidigen?

Gegenüber Bartels Erzählungen ("Der beste True Crime Autor der Gegenwart") wirken die Geschichten von Schirach wie "lapidare Kindermärchen", schreibt der Literaturkritiker Maurice Feiel.

Die Band 'Remember CASH', die bereits zahlreiche Konzerte in Justizvollzugsanstalten gegeben hat, spielt eine Auswahl der Knastsongs von Johnny Cash.