Harri

Genre: Pop
Eigenes Genre: Singer-/Songwriter Rock-Pop
Heimatstadt: Hamburg
Kontakt: Harri Schümann
Stagerider: download
Beschreibung
„Harri“ holt als Solokünstler eine ganze Band auf die Bühne. „Wie macht er denn das?“ Fragt man sich. Als Multi- Instrumentalist und Sänger ist er in der Lage über das „Live-Looping“ diesen Effekt zu erzielen. Er spielt Gitarre, E- Piano, Cajon, Stompbox und singt auch noch. Wenn das nicht eine Herausforderung ist!?!
Entstanden ist ein von Akustikgitarre geprägter und rhyth- misch betonter englischsprachiger Singer-/Songwriter Pop, der durch den facettenreichen Gesang und klug arrangierte Instrumentationen, abwechslungsreich und unglaublich einfühlsam ist.
Im April 2016 ist die Debut-CD „This is how it all begins“ erschienen. Alle Songs sind Eigenkompositionen und bedienen ein großes musikalisches Spektrum. Sie handeln von den Träumen, Wünschen, Sehnsüchten und den Irrfahrten des Lebens und der Liebe. Bei der Textarbeit wurde „Harri“ von Natasha Dow unterstützt, die auch einige fantastische Lyrics wie „Oblivion“, „Love across the nations“ und „Free“ für ihn schrieb.
„Harri“ präsentiert sein aktuelles Solo-Programm live. Dabei ist er pur und minimalistisch, aber dann auch ausdrucksstark und intim zugleich. Er ist stets authentisch. Diese Natürlichkeit und Freude zieht sich durch das gesamte dreistündige Programm. Das macht wirklich Spaß!!
Er ist 47 Jahre alt und hat in Hamburg Gitarre und Klavier studiert. Er blickt auf eine fast dreißig jährige Erfahrung als Sänger, Instrumentalist, Komponist, Texter, Produzent und Arrangeur zurück. Er spielt in diversen Bands und Projekten als Sänger, Gitarrist und Pianist mit.
Er schaffte es innerhalb eines Jahres dieses tolle Live-Programm zusammenzustellen. Er komponierte neue und überarbeitete eigene Songs, die in dieses Konzept passen.
In diesem und im nächsten Jahr präsentiert „Harri“ sein Live Programm im gesamten nord- und mitteldeutschen Raum auf unzähligen Events.


Musik

loading...
loading...
loading...
loading...

loading...

Videos