Sleepwalker's Station

Genre: Pop
Eigenes Genre: Indie World Folk
Heimatstadt: München
Kontakt: Daniel
Beschreibung
Sleepwalker's station
Als musikalisches wie auch sprachliches Chamäleon könnte man Sleepwalker’s Station bezeichnen, das problemlos von einer europäischen Sprache zur nächsten wechselt und sich die jeweiligen Musikstile zu eigen macht ohne dabei auch nur den Hauch an Authentizität oder Charakter zu verlieren.
Seit 2011 auf Tournee bei nahezu 1.000 LiveAuftritten ist der Münchner Songwriter Daniel del Valle un- ter dem Namen Sleepwalker's station unterwegs in ganz Europa u.a. auf Festivals wie Glastonbury (UK), SXSW (Texas), Open Flair (D), No sin Music (E), WaveLab (PT), Pure&Crafted (Berlin), MEI (IT)...
Alleine oder auch in Begleitung einiger der anderen 11 brillanten Musiker des Italo-deutsch-spanischen Ensembles- erzählen die Lieder vom Reisen, von Odysseen, von Irland, dem Indischen Ozean und und seltsamen kleinen Wesen der australischen Einöde.
Es sind romantische Geschichten von Kapitän Franklin auf der Suche nach einer Passage durch das ewige Eis, vom Don Quixote im Kampf gegen die Windmühlen und Coelho's Alchemisten auf seiner Schatzsu- che durch die Sahara.
Akustischer Weltfolk mit subtilen Färbungen von Flamenco, Tango, Chanson bis hin zu Alpenländischer Liedermachertradition.


Videos